🌱Veggie Küche LIVE

Livestream vom 23.04.2022

Zucchini-Puffer mit Sauerrahm Dip

Rezept-Download als PDF

Werbeanzeigen
Zutaten für 4 Portionen:

Für die Puffer:

120g Universal Mehl

Salz, Pfeffer

6 EL Milch

6 EL Schlagsahne

2 Eier (Gr. M)

600g Zucchini

4 EL Öl

Für den Dip:

1 Becher Sauerrahm

3 Knoblauchzehen

frischen Schnittlauch

Salz, Pfeffer

1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:
  1. Mehl in einer Schüssel mit 1 TL Salz und eine Prise Pfeffer mischen. Milch, Sahne und Eier verquirlen und langsam zum Mehl gießen. Masse zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. Zucchini putzen, waschen und mit einer Reibe raspeln. In ein sauberes Baumwoll-Tuch geben und Flüssigkeit gründlich auspressen. Zucchini-Raspel zum Teig geben und unterrühren.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Puffer ausbacken. Immer 1 TL Masse für ein Puffer in die Pfanne geben und etwas platt drücken. Etwa 3-4 Minuten pro Seite braten. Fertige Puffer im Ofen bei 50 Grad warm halten.
  4. Für den Sauerrahm Dip Knoblauch fein hacken, Sauerrahm glatt rühren, Knoblauch und Schnittlauch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
%d Bloggern gefällt das: