🌱 Über mich

Darf ich mich ganz kurz vorstellen?

Ich bin Philipp Belschner, geboren 1990 in Heilbronn, aufgewachsen in Bönnigheim und 2005 mit meiner Familie an den Millstättersee nach Österreich ausgewandert. Seit 2017 bin ich beruflich in Wien und lebe heute in St. Pölten. Man könnte also sagen, ich bin schon ganz schön herum gekommen.

Mein Interesse für die Verbindung von Mensch und Natur begann bereits in meiner frühen Kindheit. Ich kann mich erinnern viele Vogelbestimmungsbücher besessen zu haben. Es machte mir Spaß Vögel zu beobachten und die Vogelarten an ihren Stimmen zu erkennen. Im Lauf meiner Kindheit kam dann auch das Interesse für die Zusammenhänge der Natur. Ich begann mich mit Sternen, Planeten und der Materie auseinander zu setzen.

Auf zahlreichen Reisen nach England entdeckte ich das Interesse für die Naturverbundenheit der Menschen. Ich war in Stonehenge und Glastonbury und erfuhr dort mehr über die keltischen Druiden mit denen ich mich sehr gut identifizieren kann.

Heute verfasse ich Texte und diesen Blog. Ich möchte mein Interesse für die Verbundenheit von Mensch und Natur weitergeben. Seit 2018 ernähre ich mich gänzlich vegetarisch.

Mein berufliches Ziel in den Medien steckte ich mir ebenfalls bereits jungen Jahren. Ich hörte leidenschaftlich Radio und Thomas Gottschalk imponierte mir mit seinen Moderationen bei „Wetten, dass…?“, sodass mir früh klar war, dass ich Radio- und Fernsehmoderator werden möchte. Mehr über meine Schritte bei den Medien erfährst du unter Medien.


Du möchtest mehr über mich erfahren?

Schreibe deine Frage unten in die Kommentare!


%d Bloggern gefällt das: